Gold gehört in jedes Anlageportfolio oder Depot.

Gold gehört in jedes Anlageportfolio

Gold gehört in jedes Anlageportfolio oder Depot. Doch was ist ein Anlageportfolio und wie sollte es aufgebaut sein?

Gold gehört in jedes Anlageportfolio oder Depot.

Gold gehört in jedes Anlageportfolio. Doch was genau versteht man unter einem Anlageportfolio? Dieser Frage gehe ich in der Reihe Faszination Gold näher auf den Grund.

Gold gehört in jedes Anlageportfolio: Die Experten sind sich einig: Zwischen 10% und 20% (in Krisenzeiten sogar bis 30%) Ihres Portfolios sollten zur Absicherung in physisches Gold angelegt sein. Dies hört sich in Bezug auf Gold als Wertspeicher einleuchtend an. Doch was ist ein Anlageportfolio? Lassen Sie uns diesen Begriff in aller Kürze klären.
BEGRIFFSBESTIMMUNG ANLAGEPORTFOLIO: Waren Sie schon einmal in einem Autohaus? Alle Autos, die Sie dort in den Verkaufsra umen sehen und die Sie in den verschiedensten Variationen bestellen ko nnen, geho ren zu dem Angebotsportfolio des Autoha ndlers. Kurz gesagt: Alle Waren und Dienstleistungen, die Ihnen ein Händler anbieten kann, gehören zu seinem Angebotsportfolio.
Genauso verhält es sich mit Ihren Geldanlagen. Alle Finanzprodukte, in die Sie investiert haben, gehören zu Ihrem Anlageportfolio. Ihr Festgeldkonto, Ihr Bausparer, Ihr Mischfonds – alles Teile Ihres Anlageportfolios.
WIE SOLLTE EIN ANLAGEPORTFOLIO AUFGEBAUT SEIN? Ein klassisches Anlageportfolio sollte aus einem Herzstück und Satelliten bestehen. Im Herzstück sollten Sie den Großteil Ihres Vermögens gemäß Ihres Risikoprofils in möglichst sichere Anlageformen investieren. Die Satelliten dienen rein der Renditeerzielung. Satelliten bestehen aus einzelnen Anlageformen wie zum Beispiel risikoreicheren Aktienfonds mit hohen Kurschwankungen (Volatilität) und dementsprechend höheren Renditeerwartungen. Hierzu im nächsten Abschnitt etwas mehr.
Frei nach dem Motto: ‚Nie alle Eier in einen Korb legen‘, sollten Sie über ein ausgeglichenes Portfolio verfügen. Dies heißt: Sie sollten diversifizieren und nicht alles auf eine Karte setzen. Sollte es beispielsweise der deutschen Automobilindustrie schlecht gehen, empfiehlt es sich sicherlich nicht, sein ganzes Geld in eben einen, in die deutsche Automobilindustrie investierenden Fonds  angelegt zu haben.
Ein gesunder Mix aus Immobilien, Edelmetallen, Aktien-, Misch- und Rentenfonds sichert Sie gegen diese Risiken ab.
Kurz gesagt, sollte ein ausgeglichenes Anlageportfolio hinsichtlich Korrelation und Diversifikation gut durchdacht sein.
Bitte beachten Sie, dass dies nur ein ganz kurzer Ausblick auf das Thema: ‚Anlageportfolio‘ ist. Eine komplette Betrachtung würde schlichtweg den Rahmen sprengen. Falls Sie diesbezüglich mehr erfahren möchten, folgen Sie einfach meinen Mails, Beiträgen auf Youtube oder Facebook. Für den Anfang habe ich Ihnen die betreffenden Fachausdrücke schon  mit dem passenden Artikel auf Wikipedia verlinkt.

Gold gehört in jedes Anlageportfolio – nach der Begriffsbestimmung, sollten jetzt eigentlich alle Klarheiten beseitigt sein.
Der Vollständigkeit halber betrachten wir nun im nächsten Artikel kurz das ‚magische Dreieck der Finanzberatung‘.

Gold gehört in jedes Anlageportfolio
5 (100%) 1 vote
Posted in Gold online kaufen - günstiger, schneller, Tagesgoldpreis unabhängig..